Der Letzte macht das Licht aus.

January 28th, 2007

Nach 23 Tagen gestern der vermutlich letzte Öffnungstag des KLI&K LOKALs.

20070127 klk finale 001 20070127 klk finale 003

Ein grosses Kompliment und D A N K E an die Macher!!!

Grosses Kino!

January 21st, 2007

Gestern Abend also Powerpoint-Karaoke im KLI&K Lokal, veranstaltet von der Digitalcouch, d.h. in diesem Fall von Leo und mir. Die Themen des von der Riesenmaschine aus Berlin erdachten Konzepts reichten von “Ausdruckstanz” bis “Teilchenphysik für Fortgeschrittene”.

20070120 klik pptkaraoke 007

Um 8 sollte es losgehen, als auch um 8.30 noch kaum jemand anwesend war und die Rheinpfalz deshalb gestellte Fotos von Leo vor der Leinwand gemacht hat, hat sich das alles nicht so gut angefühlt. Aber dann waren’s doch schnell mehr als 30 Leute, und das KLI&K Lokal hat seinem exzellenten Ruf wieder alle Ehre gemacht – ein denkwürdiges Event! Kaum vorstellbar, daß nächsten Samstag schon alles vorbei sein soll…

Volles Programm im KLI&K Lokal

January 17th, 2007

klikprogramm

Turbulente Zeiten, und das ist gut so. Mehr Infos auf www.breitbandstadt-kl.de und natürlich auf der Digitalcouch!

Wer hätte gedacht, dass Lautern so kurz nach der WM schon wieder so viel Spaß macht – es schmeckt nach mehr…

Ein herber Schlag für Microsoft!

January 15th, 2007

Soeben erreichte mich eine Mail des Sekretariat der Hauptabteilung 1 unserer Technischen Universität mit folgendem Inhalt:

Das aktuelle Senatsprotokoll der Sitzung vom 13.12.06
ist im Internet unter der Adresse: [...] abrufbar.

Zur Einsicht des Protokolls bitte ich Sie, die o.a.
Adresse zu kopieren und im Internet-Explorer einzufügen.

Mit freundlichen Grüßen
[...]

Die Kollegen haben gemeint, ich solle einfach mal mutig sein und den Firefox nehmen. Und was soll ich sagen: Es hat geklappt!

Ha, Microsoft, NIMM DAS!

Grillteller “Siegelbach”

January 9th, 2007

zoo_siegelbach

Man beachte die Aufschrift auf der Tafel (zum Vergössern das Bild anklicken). Gesehen im Siegelbacher Zoo zwischen den Jahren…danke an wombat!

Unser Nachbar, die Schweiz.

January 2nd, 2007

Silvester in Zürich. Kurz nach 12 sagt man dort nicht “Prost Neujahr” oder “Frohes Neues” sondern “Seid Ihr wahnsinnig?” Wobei ich’s ja verstehen kann, wenn man sich um die Tiere in seinem Stall sorgt. Aber irgendwie hätte man’s auch anders sagen können…

schweiz_parkplatz

Gleiches gilt für den subtilen Versuch, uns durch das spontane Aufstellen vierer weisser Pfosten klarzumachen, dass unser Auto an dieser Stelle unerwünscht ist. Eigenartig, sehr eigenartig.

Ergänzung:

Auch SPON schreibt über die Erlebnisse Deutscher in der Schweiz (“Geht doch heim ins Reich”) und verweist dabei auf die schöne Blogwiese.