Hotdoll

April 22nd, 2007

Hotdoll

Dazu sag ich jetzt einfach mal nix.

[via, via]

Fenster zum Hof

April 16th, 2007

Das Schicksal hat’s gut mit mir gemeint und mir eine Dachterrasse beschert. Sozusagen mein kleiner privater Biergarten. Da isses jetzt schon ziemlich grün, und wenn die Basilikum-Saison so richtig startet, wird’s bald wird’s etwa so aussehen wie im letzten Jahr:

terrasse

Arbeiten mit dem Notebook ist (glücklicherweise?) so gut wie unmöglich…Südwestlage mit Dauersonne. Der Rest des Hinterhofs schaut den ganzen Tag in den Norden. Ideal, wenn man Flechten und Moos züchten will ;-)

Jedenfalls gibt’s jetzt Konkurrenz im Hinterhof – Michael (schönen Gruß!) hat das Laubencafe eröffnet. Ich werde das im Auge behalten. Eine konspirative Sitzung muss her. Natürlich im Südwesten :-)

laubencafe

FCK-Fans, was ist Euch der Aufstieg wert?

April 15th, 2007

So, gerade das zweite mal in dieser Saison nicht auf dem Betze gewesen. Auch dieses mal MIT ABSICHT. Beim ersten mal haben wir 4:0 gegen Unterhaching gewonnen. Heute gegen Fürth immerhin 3:0.

Ich hab mir überlegt, dass ich aus reinem TROTZ vielleicht doch wieder hoch gehen könnte gegen Offenbach (was interessiert mich mein dummes Geschwätz aus dem letzten Posting?). Es sei denn, jemand überzeugt mich mit einer kleinen finanziellen Geste. Angebote per mail an mich oder in die Kommentare :-)

Nachtrag: Das macht ja so keinen Sinn – ich muss schließlich eine Summe nennen. Also dann, liebe FCK-Freunde: Wenn 50€ zusammenkommen, werde ich am Freitag DAHEIM bleiben!

Schöner Leben ohne den FCK

April 12th, 2007

Gestern wurde mal wieder ein Trainer entlassen beim FCK. Dabei liegen die grössten Fehler von Wolfgang Wolf (auf Sforza verzichten, auf Zandi, Skela und Engelhardt setzen und folgerichtig absteigen) schon lange zurück. Egal, auch ein neuer Trainer wird nix ausrichten können.

Was hatte ich schon Spass mit dem FCK. Meisterschaften, Pokalsiege, Aufstiege, umgebogene Spiele, leidenschaftlicher Einsatz, Emotionen und Erlebnis-Fussball beinahe an jedem Wochenende. Vielleicht war’s einfach nur Glück, die erste Dauerkarte (Rückrunde 91/92) gekauft zu haben, in einer Phase, wo’s gut lief…

Naja, spätestens seit dem legendären 1:5 in Frankfurt 1999 war’s mit dem Spass grösstenteils vorbei. Parallel zu lustlosem und leidenschaftslosem Angsthasengekicke ohne erkennbares System (Spielaufbau? Beim FCK??) ging’s auch mit der Stimmung bergab (danke an RPR, ein paar Dezibel sind sicher immer noch drin, oder?). Die Fans wurden dabei auch immer langweiliger und aggressiver (Generation Ungeziefer lässt grüssen).

Heute steht da eine Mannschaft auf dem Platz, mit der mich emotional rein gar nichts mehr verbindet, und die Stimmung auf dem Betze ist zum Gähnen langweilig. Da helfen auch Einpeitscher wie aus den schlimmsten Zeiten von Plastik-Vereinen wie Leverkusen nichts, ganz im Gegenteil. All das, was den FCK vor Jahren noch ausgezeichnet hat, ist nicht mehr da. Nur noch ein paar Erinnerungen.

Wozu sollte ich also noch länger kostbare Freizeit mit dem Besuch von FCK-Spielen verschwenden? Der Betze wird nach 15 Jahren Dauerkarte auf absehbare Zeit ohne mich auskommen müssen (Ausnahme Augsburg). In der Regel kommt er damit sowieso gut klar, gegen Unterhaching (sonst war ich immer da) stand’s nach 45 Minuten schon 4:0. Viel Erfolg noch und tschüss.

Klischees in der Mittagspause

April 12th, 2007

Wenn man mit einem Rudel IT-ler essen geht und die Wahl hat, im schönsten Wetter draussen oder doch lieber drinnen zu sitzen, dann…

20070412 mittagspause

…sitzt man eventuell alleine in der Sonne. Vielleicht war meine Einschätzung vor einigen Wochen doch ein wenig zu optimistisch ;-)

Die Saison ist eröffnet

April 9th, 2007

saisoneroeffnung

Die Winterreifen sind unten, es grünt und blüht, die ersten beiden Touren sind gefahren (zuwenig Kondition, dafür zuviel Gewicht), und der Grill war auch das erste mal an. So kann’s weitergehen.