Fussballfeste auf dem Betze?

Uiuiui, ich mache mir Sorgen um meinen Verein. Gestern gegen Fürth war ich nicht im Stadion, und trotzdem gab’s wohl eine erbärmlich schlechte Leistung und folgerichtig eine verdiente Niederlage. Einmal mehr müssen sich die Verantwortlichen fragen lassen, was sie in ihrem schon erwähnten Anschreiben mit der Frage “Möchten Sie wirklich auf die vielen Fußballfeste auf dem Betzenberg verzichten?” gemeint haben. Oder gibt’s schon Dauerkarten für den Gästeblock? ;-)

Die Bilanz der letzten 13 Heimspiele(!) liest sich jedenfalls so: 4 Siege, 7 Unentschieden, 2 Niederlagen.

Das ist einfach nur armselig, erst recht, wenn man die Kulisse und die Qualität der Gegner bedenkt.

5 Responses to “Fussballfeste auf dem Betze?”

  1. Wolfy Says:

    … so ein Spiel täte man besser mit dem Würfel entscheiden, da müsste sich niemand beim Zusehen längere Zeit ärgern ! :roll:

  2. LvE Says:

    Uiuiui, ich mache mir Sorgen um meine Kollegen… (, besonders um diejenigen, die sich schon Körperteile aus Betze-Gründen abschneiden!)

  3. Dominik Says:

    Das einzige was ich zu sagen habe ist, dass ich am Sonntag zeitweise körperliche Schmerzen alleine vom Zuschauen hatte…

  4. Chrisfried Says:

    Bei 13 Spielen nur zwei mal verloren… hört sich doch gut an, jedenfalls für den FCK ;-)

  5. pavel Says:

    Das stimmt, ich bin wohl einfach nur verwöhnt und undankbar ;-)

Leave a Reply