Fred Kellner in der Kammgarn

20080204 kammgarn fred kellner 006

Gestern Abend grosses Kino in der Crazy Kammgarn in Crazy Kaiserslautern: Es spielten Fred Kellner und die Famosen Soulsisters.

20080204 kammgarn fred kellner 002

Wobei man da vielleicht eher von nur einer famosen Soulsister reden sollte: Anke Engelke (im Bild links) ist grossartig! Die zweite Schwester (im Bild rechts) dagegen erfüllt 100% das Stereotyp vom total verkrampften und angestrengt lächelnden Deutschen, der sich mal so richtig anstrengt, Temperament und Soul auszustrahlen – und mit seinen aufgesetzten Gesten und Bewegungen auf ganzer Linie scheitert.

Genug gemeckert (man hat ja eine Verpflichtung hier), ansonsten war der Abend klasse!

5 Responses to “Fred Kellner in der Kammgarn”

  1. Wolfy Says:

    Ja, wenn man neben der Anke auftreten muss, dann kann man nix andres als Lächeln … außer man ist weit besser. Aber dann trät’ ich doch nicht in Lautringen auf !!!

  2. Chrisfried Says:

    Jaaaaaa. Super Band, die richtig gute Laune macht. Habe sie schon ein paar mal gehört und gesehen (http://www.steamtalks.de/2007/01/11/konzertperlen-gefunden-2/). BTW, Ankes Schwester bewegt sich zwar nicht so gut, ist aber klar die bessere Sängerin…

  3. D.E.R. Kabsi Says:

    He, da hätten wir uns ja treffen müssen, denn ich war auch da :-)

    Leider fällt das Konzert am 23.2.2009 aus. SCHADE. Schade. Schade.

  4. pavel Says:

    Und ich mal wieder völlig planlos, habe das gar nicht mitbekommen. Scheiss-Dissertation… ;-)

  5. D.E.R. Kabsi Says:

    DU lebst noch! Und sogar mit einer super Reaktionszeit! WAAAHNSINN.

Leave a Reply