Kundenservice bei BUDGET

Für meine Fahrt von Frankfurt/Flughafen nach Kaiserslautern hab ich mir von Edmonton aus ein Auto gemietet. Und zwar bei der Firma Budget. Eigentlich keine Klitsche, gut organisiert, sollte man meinen. Erste Überraschung: Ich stehe in Frankfurt mit mehreren Kunden, die auch reserviert haben, am Schalter. Was gibt es nicht: Die reservierten Autos (stellt irgendwie die Sinnhaftigkeit einer Reservierung in Frage). 30 Minuten später bekomme ich einen Ersatzwagen, die Übergabe läuft mehr oder weniger hektisch, und ich kontrolliere den Tankstand nicht. Mein Fehler. Quittierter Abholzeitpunkt: 13:15. Ich fahre also nach KL, und tanke laut Quittung um 14:54. Ich tanke, tanke, tanke, und wundere mich. Am Ende mehr als 42 Liter Diesel für stattliche 66,25€. Na gut, kein Problem, denke ich mir, das wird Budget in Anbetracht der klaren Faktenlage sicher einfach regeln. Um 15:05 bei Budget in Kaiserslautern sagt man mir zu, sich direkt darum zu kümmern, macht eine Kopie der Tankquittung und verspricht mir eine Rückmeldung. Das war am 29.05.2008.

8 Wochen passiert gar nichts.

Ich rufe seitem im 3-Wochen-Rhythmus bei Budget in Kaiserslautern an. Jedes mal verspricht man mir: Wir kümmern uns und rufen zurück.

Bis heute: 0 (null, keine!) Rückmeldung.

Letzte Woche hab ich wieder angerufen – ich soll doch die Unterlagen an kaiserslautern@budget.de schicken, man werde sich kümmern. Also: alles nochmal eingescannt und abgeschickt. Uuuuuund? Naaaaaaa?

Bis heute: 0 (null, keine!) Rückmeldung.

Ich werd’ jetzt mal im Wochentakt über den weiteren Verlauf berichten. Wenn’s auch nix bringen mag, wenigstens geht’s mir dann besser dabei. Jedenfalls erstaunlich, wie unverschämt und bocklos man in einem derartig umkämpften Markt sein kann.

Update:

Wow, das war eine schnelle Reaktion. Nachdem ich gestern erneut die Mail rausgeschickt habe – inklusive Link auf’s Blog – kam heute (26.09.) um 8:32 kam diese Mail vom Budget Customer Service:

[...]

vielen Dank für Ihre e-mail.

Für die entsstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir höfflichst um Entschuldigung.

Wir haben Ihrer Kreditkarte 40.-€ gutgeschrieben und freuen uns Sie bei Ihrer nächsten Anmietung bei Budget wieder als zufriedenen Kunden begrüßen zu dürfen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

[...]
Customer Service

Auch schön!

8 Responses to “Kundenservice bei BUDGET”

  1. Wolfy Says:

    Das Geld rauszurücken war ein klarer Fehler von Budget und voreilig, denn jetzt (29.09.08 20:00) brechen grade die Kurse total ein. Dein Glück, dass die noch gezahlt haben, solange noch Geld flüssig war. Sieht momentan bei allen Indizes fast so aus wie vorm September 2001.

  2. D.E.R. Kabsi Says:

    Haaaaalllo? Letzter Blogeintrag vom September 2008. Ist da noch jemand?

    Ich stelle jetzt mal eine Arbeits-Hypothese auf: Blogging ist tot.

  3. pavel Says:

    Berechtigte Frage. Jawoll, ich bin noch da! Ich werd auch irgendwann mal wieder bloggen.

  4. Steamfried Says:

    Ja, Blogs sind tot… und Europcar ist auch nicht besser ;-)

  5. pavel Says:

    Der Streamfried könnte mich natürlich mal wieder zu einem Posting motivieren mit seinem medialen Enthusiasmus!

  6. Steamfried Says:

    Tja, schau dir z.B. mal meinen neuen Blog an, den ich seit vorgestern betreibe…

  7. pavel Says:

    Ich dachte, dass Du nur aufgrund meines Blogroll-Updates mit DIR überhaupt mal wieder den Weg zu mir gefunden hast…

  8. Steamfried Says:

    Wow, nee, hatte ich noch gar nicht bemerkt… aber ich freu mich ;-)

Leave a Reply