Deutsche Dokumente V

Ich weiss. die Deutschen Dokumente sind ein wenig gastronomielastig, aber diese Speisekarte in dem (wirklich netten) Restaurant in Rheinhessen war einfach sehr interessant.

aperitifs

Soweit ja nicht’s besonder’s aussergewöhnliche’s. Aber die Meta-Hinweise auf Seite 1, die haben mich dann doch irritiert.

frisch

Übrigens war das “Essen” auch durchaus “lecker” (ich hatte “Spargel” mit “Lachs”), die Zutaten machten einen “frischen” Eindruck und auch der “Wein” war gar nicht “schlecht”.

One Response to “Deutsche Dokumente V”

  1. 020200 Says:

    “Angeber”

Leave a Reply