Blog-Auszeit, das echte Leben ist zu spannend

C’est mauvais ça! macht gerade Station in Griechenland, genauer gesagt auf der EC-TEL 2006. Und weil es Wireless nur im Konferenzbereich gibt, kann man auch nur dort bloggen. Aber entweder sind die Vorträge und Leute zu spannend, oder das Wetter und das Meer verhindern das autistische Glotzen auf die Tastatur und den Bildschirm. Momentan ist der Vortrag allerdings eher uninteressant, also gibt’s doch eine Ausnahme.

20061001 Kreta 001

Und mal ehrlich: Soll ich mir das entgehen lassen? Morgen ist alles schon wieder vorbei. Natürlich wird es auch eine ausführliche Nachberichterstattung geben. Aus dem vermutlich kalten und nassen Kaiserslautern.

*seufz*

4 Responses to “Blog-Auszeit, das echte Leben ist zu spannend”

  1. heimwege Says:

    Oh ja, es ist Naß n Kaiserslautern!
    Und oh ja, es ist auch noch kalt dazu :-(

  2. Wolfy Says:

    Uff ! Da hast Du echt Glück gehabt – rechtzeitig vorm Herr der Winde wieder nach Mitteleuropa abgehauen …

  3. pavel Says:

    Ja, kann man sagen. Und wenn ich erst auf der E-Learn in Hawaii gewesen wär…aber ob ein Sturm schlimmer als ein Erdbeben ist? ;-)

Leave a Reply